"Ein starkes Selbstbewusstsein ist die wichtigste

 Voraussetzung für glückliche Beziehungen,

 beruflichen Erfolg und innere Zufriedenheit."

.Peter Frahm             

 

   Kontakt

Kontakt: Telefon 02233-9393777, Kontaktformular oder Email schreiben               

   ► Newsletter

   ► Facebook

 

Die Rezensionen: Teilnehmerstimmen & Erfahrungsberichte

 

Seminar "Innere Zufriedenheit - Glücklich leben, positiv denken"

Das Seminar über positives Denken war wahrscheinlich die beste Investition meines Lebens.

Frank R. (26) aus Reutlingen

 


 

Intensiv-Einzelcoaching 2 x 4 Stunden

Hallo Herr Frahm, 

das Einzelcoaching bei Ihnen ist jetzt mittlerweile 7 Wochen her und da dachte ich ich schreibe Ihnen mal ein bisschen was zu meiner bisherigen Entwicklung. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass das Coaching bei Ihnen eine der besten Entscheidungen meines bisherigen Lebens war. Ich möchte mich daher auch gleich noch einmal recht herzlich bei Ihnen bedanken! 

Die positiven Veränderungen die ich seit dem Coaching durchlebe sind teilweise wirklich unglaublich. Ich kann denke ich sagen, dass sich jeder Bereich meines Lebens verbessert hat, teilweise dramatisch, und die Entwicklung schreitet stetig voran. Ich genieße das total und freue mich sehr auf die weitere Reise. Ich habe mich in der Zwischenzeit auch von meiner Freundin getrennt und muss sagen, dass es die absolut richtige Entscheidung war. Ohne es zu wollen bin ich kurz darauf gleich an eine total wunderbare Frau geraten, die überhaupt nicht den Frauen entspricht die ich früher immer kennengelernt habe bzw. mit denen ich dann eventuell auch in einer Beziehung gelandet bin. Zum Einen hat das Ganze mit einem One-Night-Stand angefangen. Ich habe früher immer den Glaubenssatz mit mir herumgetragen, dass ich nicht der Typ für One-Night-Stands bin und habe es deswegen bisher auch nie angestrebt einen zu haben. Das Ganze war für mich daher auch noch eine Premiere :-). Wir waren und sind uns beide einig gewesen, dass diese eine Nacht nicht das Ende sein sollte, waren uns aber auch sofort einig, dass wir keine klassische Beziehung daraus machen werden. Es als Affäre zu bezeichnen wäre aber definitiv zu tief gegriffen und würde den Kern auf keinen Fall treffen. Wir werden jetzt einfach hin und wieder Zeit miteinander verbringen und zusammen das Leben genießen. Diese Zwanglosigkeit, Lockerheit und Unbekümmertheit die dort mitschwingt hatte ich bisher überhaupt nicht gekannt und ich finde es einfach nur phänomenal. Es ist vielleicht noch ein bisschen früh das Ganze zu bewerten und am liebsten möchte ich das Ganze auch gar nicht bewerten weil es sowieso keine Rolle spielt, aber diese Nicht-Beziehung unterscheidet sich so dermaßen von allem was ich bisher in meinem Leben in diesem Bereich erlebt habe. Es scheint mir irgendwie eine ganz andere Qualität zu haben und an Tiefe mindestens eine Stufe über dem zu stehen was ich bisher in meinem Leben für Erfahrungen mit „klassischen“ Frau-Mann-Beziehungen gemacht habe. Am letzten Wochenende haben wir auch Zeit miteinander verbracht und als ich mich am Montag morgen auf die zweistündige Heimfahrt begeben habe, habe ich meinen bisherigen Höhepunkt erlebt. Mein Leben hat sich im Auto auf positive Art und Weise wie ein Film vor meinen Augen abgespielt. Ich habe gesehen wie wunderbar mein Leben ist und was ich alles in meinem Leben habe für das ich einfach nur unendlich dankbar sein kann. Es war ein unglaublicher Moment von innerem Frieden und Glückseligkeit und ich musste zum allerersten Mal in meinem Leben vor Freude heulen wie ein kleines Kind.  Es war einfach wunderbar. Dieses Gefühl hat sich dann auch bis in den späten Nachmittag gehalten. 

Ob und wann ich die Stunde telefonische Nachberatung von Ihnen in Anspruch nehmen werde kann ich aktuell noch nicht sagen. Bisher entwickelt sich einfach alles absolut fantastisch. Falls ich in der Zukunft doch noch Bedarf haben sollte werde ich mich einfach melden. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Zeit.


Sven (31) aus Stuttgart

 


 

Seminar "Erfolgreich flirten durch männliches Selbstbewusstsein"

Die Komplettlösung!

Das hier ist ein Seminar, wie man es woanders nie antreffen wird. Man mag es nicht für möglich halten, was alles möglich ist. Heutzutage fahren viele Leute auf dieser Welt 200 km/h in der falschen Spur, schalten unbewusst auch noch in Kickdown Modus und wundern sich, warum es mit so vielen Situationen in ihrem Leben einfach immer und immer wieder nicht hinhaut. Nun, wenn man in der falschen Spur beschleunigt, kann es natürlich nichts werden mit anhalten, wenden und in die entgegengesetzte Richtung voll beschleunigen. So war ich auch unterwegs, bis zu dem Tag an dem ich bei Peter Frahm ein Seminar besuchte. Nach dem Seminar allerdings war ich dann der, der gewendet hatte und Vollgas in der entgegengesetzten Spur dahin düsen konnte und immer noch düse und weiter düsen werde.

Nun fühlt sich mein Leben frei und locker an. Die neue Spur, in der ich unterwegs bin, ist 1000 mal schöner und freier, als die, in der ich vorher unterwegs war. Und zwar von Anfang an. Mir ging es in den Tagen danach so, dass mir viele Situationen, die ich vor dem Seminar auch schon hatte, also z.B. zur selben S-Bahn Station laufen, zu der man schon immer läuft, an der selben S-Bahn Station warten, einkaufen in dem selben Supermarkt, oder Sport machen auf der selben Sportanlage usw., alles wie umgeswitched vorkam, allerdings umgeswitched ins positive, umgeswitched vom alten Trott ins positive Neue. Hört sich jetzt vielleicht etwas krass an, aber als ich gemerkt hab, wie ich mit den Techniken von Peter Frahm von Tag zu Tag mehr Positivität getankt hab und sich das Umfeld langsam aber sicher zu verbessern begann, standen mir manchmal sogar die Tränen in den Augen, aber mei, so war´s halt. Jetzt platz ich einfach vor Positivität, Zuversicht und Sicherheit. Das mit dem Umfeld verändern ist natürlich nicht am ersten Tag danach sichtbar, aber nach 2 Wochen merkt man echt eine Veränderung.

Ich habs so gemacht, dass ich im Seminar wirklich alles mitgenommen hab was ging, also so ein zweitägiges Intensiv-Trainingslager für mich draus gemacht hab. Wenn man sich das alles wirklich aktiv reinzieht und Peter Frahms „Hausaufgaben“ ab dem ersten Abend, schon während des Seminarwochenendes, wirklich anpackt, dann gibt’s in puncto positiver Veränderung nichts, was einen bremst. Man kann sich nur selber ausbremsen, wenn man nur solala und halbherzig bei der Sache ist. Aber das kriegt man alles während des Seminars erklärt.

Und das Beste daran ist eben, wie oben kurz beschrieben, dass sich diese Positivität nicht nur auf einzelne Situationen beschränkt, sondern ständig und überall da ist. Also so ein positiver und selbstsicherer Standard-Zustand. Ich würde sogar sagen, dass Peter Frahm einem eine Komplettlösung für SÄMTLICHE Lebensaufgaben vermitteln kann. Und auch hier sage ich wieder, dass, wenn man Eigeninitiative mitbringt, alles möglich ist.

Danke Peter, für Alles!  Alex (24) aus München

 


 

Intensiv-Einzelcoaching 2 x 4 Stunden

Ich hab schon so viel Geld für Schwachsinn ausgegeben, aber das Coaching bei Ihnen war mal was wirklich Sinnvolles, wofür ich sehr stolz auf mich bin!

Denn genau diese Inspiration habe ich gesucht! Ich bemerke, wie diese neue positive Lebenseinstellung immer mehr zu einem festen Teil von mir wird. Negativität ist immer sowas wie mein zweiter Vorname gewesen, aber ich wusste nicht, dass man vieles davon bearbeiten und teilweise sogar einfach fallen lassen kann. Funktioniert zwar noch nicht immer perfekt zu 100 %, aber ich arbeite dran. Und außerdem hat es vorher zu 0 % funktioniert :-) bevor ich wusste, wie das geht. Wenn es zwischendurch mal nicht klappt, dann habe ich es bisher allerdings immer geschafft, mich einfach mal "dafür lieb zu haben", wie Sie immer so schön gesagt haben.

Ich konnte bisher, neben meinen eigenen Erfolgen, sogar schon andere Menschen inspirieren und in ihrem Leben helfen. Gerade das war für mich ein sehr neues und erhebendes Gefühl, denn bisher habe ich die Leute mit meiner Art wohl eher runtergezogen. Die täglichen Übungen waren anfangs (in den ersten paar Tagen) für mich etwas gewöhnungsbedürftig, bis sie schließlich in Fleisch und Blut übergegangen sind. Mittlerweile erlebe ich sie als Rückgrat meiner Persönlichkeitsentwicklung und das mit nur minimalem Zeitaufwand. Vielen Dank dafür!

Frank (42) aus Schaffhausen, Schweiz

 


 

Seminar "Selbstbewusstsein stärken für Männer und Frauen"

Das Seminar war schon der Kracher muss ich sagen. Hab zwar erwartet, dass es auf einem anderen Level ist, als die Seminare, die ich bisher in meinem Leben besucht habe (und das waren nicht wenige), aber dass es so tiefgreifend wird, hätte ich nicht gedacht. Gerade das Matrix-Thema schlägt bei mir richtig gut an. Habe das (kombiniert mit den täglichen Übungen) jetzt ca. 3 Monate konsequent durchgezogen und bin bis auf wenige Rückschläge im positivsten Sinne überhaupt nicht mehr wieder zu erkennen. Und sogar bei diesen „Rückschlägen“ konnte ich einfach mal bei mir bleiben, ohne mich zu verurteilen wie sonst immer. Habe sogar die Chancen darin gesehen! Das ist ein ganz neuer Lifestyle für mich und damit verbunden auch ein ganz neues Selbst- und Lebensgefühl. Sehr abgefahren das Ganze! Ich bin gespannt, wie es weitergeht und werde berichten.

Stefan (36) aus Berlin

 


 

Seminar "Erfolgreich flirten durch männliches Selbstbewusstsein"

Hallo zurück aus dem Ösi-Reich, bin schon fleißig am üben. Ist echt eine tolle Sache und verbessert den Vibe erheblich! Danke für die vielen tollen Tipps und das umfangreiche Seminar. Bin sehr sehr dankbar dafür! Schon erstaunlich, wie viel Input und Ideen man in zwei Tagen bekommen kann – habe ich so noch nie erlebt!!! Es war irgendwie für jeden Lebensbereich etwas dabei. Nicht nur Frauen – auch wie man das Leben selbst besser managt und in die Hand nimmt.

 

K. (42) aus Mondsee, Österreich

 


                                                                                                                                    

Seminar "Selbstbewusstsein stärken für Männer und Frauen"

Sehr tiefgreifend und trotzdem locker! Das ist für mich die perfekte Kombination gewesen, weil eben sehr sehr selten. Ich dachte immer, solche Sätze wie „Das Leben nach eigenen Vorstellungen kreieren…“ usw. wären nur wohlklingende Illusionen. Hier konnte ich herausfinden, dass dem zum Glück doch nicht so ist. Ich bin sehr dankbar, dass ich da war und bin gespannt, was die Zukunft noch so bringt.

Sandra (27) aus Hamburg

 


 

Seminar "Innere Zufriedenheit - Glücklich leben, positiv denken"

Da ich selbst im Coaching-Bereich tätig bin, erlebe ich mich für gewöhnlich als sehr bewusst und reflektiert. Von daher wollte ich nur ein paar Tipps und Anregungen mitnehmen. Einige Themen waren mir demnach natürlich schon bekannt, aber so in dieser Tiefe und Kombination hatte ich noch nie darüber gelesen, davon gehört oder selbst darüber nachgedacht. Sehr faszinierend! Statt mit ein paar Anregungen bin ich mit einer neuen Sichtweise auf mein Leben nach Hause gefahren und habe in den letzten Wochen richtig Fahrt aufgenommen und schon ganz viel davon umgesetzt. Beeindruckt hat mich Peter Frahms Präsenz und Authentizität während des Seminars genauso wie in den Pausen-Gesprächen. Er lebt und verkörpert das, was er unterrichtet wirklich und ist dabei erfrischend locker und auf dem Teppich geblieben. Da konnte ich für mich eine Menge mitnehmen.

Martin (31) aus Dresden